0
14,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446238879
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S., mit einer Karte
Format (T/L/B): 2.4 x 21.9 x 14.5 cm
Lesealter: 12-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Heidelberg im Dreißigjährigen Krieg: Die Päpstlichen haben die Stadt erobert, nun soll die wertvolle "Palatina" nach Rom geschafft werden. Der Vatikan will die Handschriften und das "ketzerische Schrifttum" in seinen Besitz bringen. Doch niemand ist bereit, den päpstlichen Gesandten Allacci zu begleiten. Nur zwei junge Mädchen, Jakobe und Anna, sehen in der Reise eine Chance, ihrem Elend zu entkommen. Als Männer verkleidet, begeben sie sich auf den gefährlichen Weg nach Rom: Wegelagerer, ein harter Winter und die eigenen Gefährten werden zur Bedrohung. Vor allem Allacci selbst wird seit der Ermordung seines Dieners immer unheimlicher. Ein packendes Jugendbuch - nach einer wahren Begebenheit aus der Geschichte der Glaubenskriege.

Autorenportrait

Kaja Behrens, 1942 in Berlin geboren, lebt als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Darmstadt. Sie ist Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland und seit 2007 dessen Vizepräsidentin. Katja Behrens schreibt lange schon für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Zu ihren bekanntesten Jugendbüchern zählt Alles Sehen kommt von der Seele - Die Lebensgeschichte der Helen Keller (2001). Der Roman Der kleine Mausche aus Dessau (2009) über Moses Mendelssohn war ihr erstes Buch bei Hanser. 2012 erschien das Jugendbuch Der Raub des Bücherschatzes.

Leseprobe

Weitere Artikel aus der Kategorie "Kinder- und Jugendbücher/Jugendbücher ab 12 Jahre"

Alle Artikel anzeigen